Atelier für Restaurierung und Konservierung

Holzrestaurierung

Petra Gröger 

Geb.17.10.1969 in Salzburg

Neusprachliches Gymnasium Bregenz
1989 Maturaabschluss Bregenz
• 1989- 1997 Studium der Kunstgeschichte, Wien
• 1989/1991: Baupraktikum des Bundesdenkmalamtes in der Kartause Mauerbach:
    Kreuzgang Süd – Freilegung und Instandsetzung der Wand- und Gewölbeflächen
28.01.1997  Geburt meines Sohnes Paul Gröger
1997-1998 Karenz

• 1999 - 2001 Mitarbeiterin des Ateliers für Holzobjekte und Möbel Stefan Kainz, Wien

 Mitarbeit bei folgenden Projekten:

    - Apotheke der Barmherzigen Brüder, Apothekenschränke und Holzverkleidungen,
       Taborstrasse, 1020 Wien
    - Sakristeischränke, Augustinerkirche, 1010 Wien
    - Spiegelverkleidung mit Schnitzwerk in der Reithalle des Museumsquatiers, Wien
    - Renaissancedecke, Junker Jonas Schlössl, Götzis, Vorarlberg
    - div. Holzobjekte/Möbel 

• 2001 - 2008
Studium der Restaurierung an der Akademie der Bildenden Künste in Wien:
Schwerpunkt Holz
 

Praktische Arbeiten

    - Tratteggioretusche an einer Hl. Florian-Skulptur
    - Musiknotenpult mit pyrotopischen Verzierung der Firma Thonet  
    aus der Musikinstrumentensammlung des Kunsthistorischen Museums Wien
   
Problemstellung: Wasserschaden  Problemstellung: an Sperrholzplatten

 Seminararbeit
 

       Gefasstes Holzmodell einer Augsburger Kirche mit Uhrwerk                                                    aus dem  Volkskundemuseum Wien
       Problemstellung: partieller Brandschaden der Fassung, Holzsubstanzverlust,
       starke Verschmutzung der Oberfläche, konstruktive Stabilisierung der
       aufgesteckten Modellteile

  Diplomarbeit

     „Stilpluralismus zwischen industrieller Produktionsweise und
      kunsthandwerklicher Detailfertigung“: Schadensbehebung an einem ebonisierten,                  elfenbein - marketierten Salontisch, 19. Jhdt.,  Joannuem Graz
      Problemstellung: u.a. starke Rissbildung der Tischplatte (Rissschließung durch
      Befeuchtung), hoher Holz - und Elfenbeinsubstanzverlust  (Elfenbeinergänzungen aus             Kasein mit Gravurzeichnung  u.a. in Siebdrucktechnik)
      Oberflächenvergilbung - differenzierte Schichtentrennung (-abnahme)
 

• 2003 - 2008  
Freier Dienstnehmer an der Akademie der Bildenden Künste/Inst. für Restaurierung

     Zuständigkeitsbereich innerhalb der Studienrichtung Holz: u.a.
     Organisatorische, administrative Agenden und Lehrveranstaltungen
     Planung, sowie Organisation der Räumlichkeiten für die Studienrichtung Holz

Mitarbeiterin der Restaurierungswerkstätten Mag. Isabella Kaml, Mag. Peter Kopp, Stefan Kainz

• seit 2008   
Selbständige Restauratorin für holzsichtige und polychrom gefasste, sowie architekturgebundene Holzobjekte und Möbel  - siehe Leistungsverzeichnis    



• seit 2008 -2014
 Mitarbeiterin des Ateliers für Holzobjekte und Möbel von Mag. Peter Kopp

Aufgabenbereich: Private und museale, holzsichtige und polychrom gefasste Objekte,
Dokumentation

      

 

.